Vom 1. Oktober 2021 bis zum 15. November 2021 können Sie Ihren Beitrag hier einreichen.

Für Vereine, Unternehmen, Privatpersonen und weitere Einreicher:

Die Projektidee soll innerhalb der Landkreise Bautzen, Görlitz, Leipzig, Nordsachsen oder der Stadt Leipzig umgesetzt werden.

Die Jury vergibt dafür folgende Preise: 200 x 5.000 Euro, 75 x 10.000 Euro und 10 x 25.000 Euro.

Jetzt Teilnehmen

Die Wettbewerbsbeiträge haben das Ziel, die Anwendung der sorbischen Sprache und die Identität des sorbischen Volkes zu fördern. Sie sollen im Lausitzer Revier – dem sorbischen Siedlungsgebiet – umgesetzt werden.

Das Preisgeld beträgt 25 x 5.000 Euro, 5 x 10.000 Euro und 1 x 25.000 Euro.

Jetzt Teilnehmen

Das Projekt soll in den Landkreisen Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Mittelsachsen, Zwickau, dem Erzgebirgskreis oder dem Vogtlandkreis umgesetzt werden.

Die Jury vergibt dafür folgende Preise: 100 x 5.000 Euro, 50 x 10.000 Euro und 10 x 25.000 Euro.

Jetzt Teilnehmen

Für Kommunen und deren Kooperationspartner:

Kommunen im Freistaat Sachsen können hier Ihre Projektidee einreichen.

Das Projekt soll aus einer konzeptionellen Grundidee mit mindestens zwei Teilprojekten bestehen. Dafür vergibt die Jury 25 x 100.000 Euro.

Jetzt Teilnehmen

Landkreise sowie die Städte Chemnitz, Dresden und Leipzig sind nicht teilnahmeberechtigt.

Gemeinschaftsprojekte zwischen Kommunen sowie Unternehmen oder wissenschaftlichen Einrichtungen bestehen aus mindestens 3 Teilprojekten.

Es werden Kooperationskonzepte bis insgesamt 250.000 Euro je Projekt ausgezeichnet.

Jetzt Teilnehmen

Leadpartner muss zwingend eine Kommune sein, die aber kein Oberzentrum ist.