Wettbewerbsbeiträge im Modul „Kooperation“ sollen Gemeinschaftsprojekte einer Kommune mit Unternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen oder weiteren Kommunen sein. Ein Kooperationsteam besteht aus dem Leadpartner und mindestens einem Kooperationspartner. Leadpartner muss zwingend eine Kommune sein, die aber kein Oberzentrum ist.

Es werden Gemeinschaftsprojekte bis insgesamt 250.000 Euro je Projekt ausgezeichnet.

Jetzt teilnehmen!

Umsetzungsfrist

Für kommunale Projekte gilt eine Umsetzungsfrist von zwei Jahren ab Auszahlung des Preisgeldes. Ein Jahr nach der Auszahlung des Preisgeldes reicht die Kommune eine kurze Information zum Umsetzungsstand beim Projektträger ein.